• Detail
  • Detail
  • Detail
  • Detail
  • Detail

Kunstnacht Konstanz Kreuzlingen 2017

17.03.2017

Nach einer dreijährigen Atempause meldet sich die Kunstnacht Konstanz Kreuzlingen am Samstag, 8. April 2017 von 18.00 bis 24.00 Uhr, zurück – unter neuer Leitung des Kulturbüros Konstanz, mit engagierten Partnern wie der Stadt Kreuzlingen, und bewährtem Programm: jede Menge Kunst in Räumen und auf den Strassen der Städte Konstanz und Kreuzlingen.

Gelungene, grenzüberschreitende Zusammenarbeit macht die Kunstnacht Konstanz Kreuzlingen zu etwas ganz Besonderem. Kunst ohne Grenzen kann man hier wörtlich nehmen und erleben. Dies liegt nicht nur an der geografischen Nähe der beiden Städte, sondern vielmehr an der reibungslosen Zusammenarbeit, dem Engagement aller Beteiligten und dem über Grenzen gehenden Kunst- und Kulturinteresse. Zahlreiche Institutionen und Galerien öffnen am Samstag, 8. April 2017 ab 18.00 Uhr für einen Abend ihre Türen und bieten ein breites Spektrum an Events, Vernissagen, Performances, Künstlergesprächen, Lesungen und vielem mehr. Sie laden zu Begegnung und kritischer Auseinandersetzung ein.

Zusätzlich werden gemeinsam in beiden Städten an der Kunstnacht Konstanz Kreuzlingen die öffentlichen Stadträume selbst mit Kunstwerken belebt. Interventionen zum Oberthema »Wasser« lassen Überraschendes entdecken. Der Stadtraum wird zum künstlerischen Reflexionsraum, voller Widerspieglungen, der Grenzen im wörtlichen und im übertragenen Sinne hinter sich lässt.

Ein Shuttlebus verbindet die einzelnen Orte und ermöglicht so den Besucherinnen und Besuchern der Kunstnacht, zwischen 18.00 und 24.00 Uhr möglichst viele verschieden Orte und Werke zu erleben.

Flyer Kunstnacht zum Herunterladen.

Webdesign www.dachcom.ch