• Detail
  • Detail
  • Detail
  • Detail
  • Detail

Theater Konstanz startet Spielzeit in Kreuzlingen

28.09.2012

Eine Premiere an der Premiere: Am 5. Oktober 2012 startet das Theater Konstanz seine Spielzeit im Dreispitz Sport- und Kulturzentrum in Kreuzlingen mit Peter Handkes „Die Stunde da wir nichts voneinander wussten“.

Das Motto der neuen Spielzeit passt zum Spielort, der aufgrund von Renovationsarbeiten am Theater Konstanz nach Kreuzlingen verlegt wurde: „Borderline – Deutsche Heimat, Schweizer Berge“ rücken Klischees, Stereotypen und Ressentiments zwischen Deutschen und Schweizern ins Blickfeld. Moritz Leuenberger und Intendant Prof. Dr. Christoph Nix eröffnen die Spielzeit 2012/13 im Dreispitz Sport- und Kulturzentrum am Freitag, 5. Oktober um 18.15 Uhr. Anschliessend um 20 Uhr feiert Peter Handkes „Die Stunde da wir nichts voneinander wussten“ Premiere.

Gartenzwerg oder Goldbarren?

Eine Runde von Experten aus Theater, Publizistik, Seelsorge und Sport untersucht am Samstag, 6. Oktober, 17 Uhr, die komplizierte Beziehung zwischen Schweizern und Deutschen in einer Podiumsdiskussion mit dem Titel »Gartenzwerg oder Goldbarren? Vom Missverstehen zwischen Schweizern und Deutschen«. Zu Gast auf dem Podium sind Jürg Altwegg (Redakteur FAZ), Urs Altermatt (Historiker), Martina Voss-Tecklenburg (Trainerin Schweizer Frauen-Fussballnationalteam), Andreas Köhler-Andereggen (Pfarrer Zürich), Prof. Dr. Christoph Nix (Intendant Theater Konstanz), es moderiert Wolfgang Koydl (Süddeutsche Zeitung). Beginn ist um 17 Uhr im Dreispitz Kreuzlingen.

Weitere Informationen zur Spielzeit im Internet unter www.theaterkonstanz.de

Termine "Die Stunde da wir nichts voneinander wussten" im Dreispitz: 06.10., 10.10., 13.10., 16.10., 18.10., 24.10., 27.10. um 20 Uhr; 12.10., 26.10. um 19.30 Uhr; 14.10. um 18 Uhr; 17.10. um 15 Uhr.

Reservation unter der Telefonnummer 0049 7531 900 150 oder per E-Mail theaterkasse@stadt.konstanz.de

Webdesign www.dachcom.ch