• Detail
  • Detail
  • Detail
  • Detail
  • Detail

Taktvoll den Start in einen neuen Lebensabschnitt gefeiert

19.11.2012

Erstmals fand die Jungbürger- und Volljährigkeitsfeier im Jugendhaus statt. Dazu eingeladen waren auch in diesem Jahr Schweizer und Ausländer, die ihr 18. Lebensjahr erreichten. Höhepunkt des Abends war die Show der Kreuzlinger Formation „Drums2Streets“.

Stadtammann Andreas Netzle forderte die Schweizer Jungbürgerinnen und Jungbürger auf, ihre Rechte und Pflichten als Staatsbürger auszuüben, Verantwortung zu übernehmen und ihre Meinung an der Urne kundzutun. Anschliessend überreichte er 24 Schweizer Jungbürgern einen Umschlag mit der Bundesverfassung, der Verfassung des Kantons Thurgau inklusive einer Kurzbiografie über den Kanton, das Buch „Durchblick Thurgau“ sowie ein USB-Stick mit dem Logo der Stadt Kreuzlingen.

Nach der Übergabe der Dokumente eröffnete Stadtammann Netzle das reichhaltige Buffet. Während dem kulinarischen Teil kamen die jungen Gäste auch mit den Offiziellen ins Gespräch: mit den Stadträtinnen Dorena Raggenbass und Barbara Kern und den Stadträten David Blatter und Michael Dörflinger sowie Gemeinderatspräsident Christian Forster und Gemeinderat Ruedi Herzog.

Mit grossem Applaus wurden die Lokalmatadoren „Drums2Streets“ begrüsst. Die Formation, die in der Sendung „Die grössten Schweizer Talente“ Platz zwei erreichte, bot eine atemberaubende Show für Augen und Ohren. Schade und Pech für all diejenigen, die die Feier verpasst haben!

Webdesign www.dachcom.ch