• Amtliche Publikationen
  • Amtliche Publikationen
  • Amtliche Publikationen
  • Amtliche Publikationen
  • Amtliche Publikationen

Amtliche Publikationen

Hier finden Sie alle aktuellen amtlichen Publikationen der Stadt Kreuzlingen.

KW 21, Donnerstag, 24. Mai 2018

Planauflagen und Baugesuche

Beim Stadtrat Kreuzlingen sind folgende Baugesuche eingegangen:

  • 2018-0054Ä
    geänderter Standort für Neubau Vogelpflege- und Reptilienauffangstation Tierschutz Kreuzlingen, Sägenösch, Parz.-Nr. 2909 (benötigt Ausnahmegenehmigung für Abweichung vom Zonenzweck und Gestaltungsplan «Gaissberg»)
    Stadt Kreuzlingen, Departement Gesellschaft, Marktstrasse 4, 8280 Kreuzlingen
  • 2018-0086
    Erstellen Barfusspfad, Seeburgpark Süd West, Parz.-Nr. 2816
    Venenklinik Bellevue, Brückenstrasse 9, 8280 Kreuzlingen
  • 2018-0087
    Abbruch Büroanbau, Anbau Treppenhaus, Sonnenwiesenstrasse 18
    Avery Dennison Materials Europe GmbH, Sonnenwiesenstrasse 18,
    8280 Kreuzlingen
  • 2018-0088
    Umbau + Nutzungsänderung in Wohnhaus, Stählistrasse 2
    Ferati Ajete + Flamur, Gaissbergstrasse 12, 8280 Kreuzlingen
  • 2018-0089
    Neubau 2 Mehrfamilienhäuser, Bergstrasse 26 + 28 RZT AG,
    Hauptstrasse 29, 9565 Bussnang

Die Pläne liegen vom 29. Mai 2018 bis 18. Juni 2018 bei der Bauverwaltung Kreuzlingen, Hauptstrasse 88, öffentlich zur Einsicht auf. Wer vom Bauvorhaben berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse hat, kann während der Auflagefrist beim Stadtrat Kreuzlingen, Bauverwaltung, Hauptstrasse 88, 8280 Kreuzlingen 2,
schriftlich und begründet Einsprache erheben.

Alle aktuellen Planauflagen und Baugesuche

Baubewilligungen erteilt (Woche 20)

  • Einbau von Drainagen im Böschungsfuss, Bottighoferweg 3b

BAUVERWALTUNG KREUZLINGEN

Zurückschneiden der Bäume, Sträucher und Hecken an Strassen, Wegen und Ausfahrten
Wir möchten die Gartenbesitzer, Verwaltungen, Hauswarte und Anstösser an Strassen und Wegen daran erinnern, dass Bäume, Sträucher und Lebhecken so zu
schneiden sind, dass sie nicht in den Strassen- und Wegraum hineinragen und so zur Gefahr für alle Benutzer werden (gemäss Kantonalem Gesetz über Strassen
und Wege vom 14.09.1992 § 42, Abs. 2+3 und der Verordnung vom 15.12.1992 § 13, Abs. 1+2).

  • Im Sichtzonenbereich von Ausfahrten oder Strasseneinmündungen dürfen die Pflanzen höchstens 80 cm ab Strassenhöhe erreichen.
  • Lebhecken, Sträucher und ähnliche Pflanzen müssen einen Stockabstand von mindestens 60 cm zur Strassen-, Weg- oder Trottoirgrenze aufweisen.
  • Strassen-Randabschlüsse sind von Überwachsungen frei zu halten.
  • Überragende Äste von Bäumen sind im Fahrbahnbereich auf eine lichte Höhe von 4.50 m, bei Wegen und Trottoirs auf eine solche von 2.50 m aufzuschneiden.

Wir bitten die Grundeigentümer, diesen Bestimmungen bis am 22. Juni 2018 nachzukommen und die nötigen Rückschnittarbeiten vorzunehmen oder ausführen zu lassen.

Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrssicherheit und erleichtern die Strassenunterhaltsarbeiten!

Nicht ausgeführte Rückschnittarbeiten wird die Bauverwaltung nötigenfalls auf Kosten der Grund- bzw. Hauseigentümer ausführen lassen.

BAUVERWALTUNG KREUZLINGEN
--------------------------------------------------------------------------------------------

KW 20, Donnerstag, 17. Mai 2018

Planauflagen und Baugesuche

Beim Stadtrat Kreuzlingen sind folgende Baugesuche eingegangen:

  • 2018-0046Ä
    geänderte Pläne für Einbau Trafostation im 2. UG, Hofstattstrasse 14
    Häberlin Architekten AG, Geschäftshaus Ruet, 8555 Müllheim
  • 2018-0084
    Hangsicherung für Gerätehaus, Lohstrasse 27 (benötigt Ausnahmegenehmigung für Abweichung vom Gestaltungsplan)
    Eppenberger Ulrich, Lohstrasse 27, 8280 Kreuzlingen
  • 2018-0085
    Umbau + Sanierung Dachgeschoss, Umnutzung in Wohnung, Hafenstrasse 6
    Stadt Kreuzlingen, Departement Gesellschaft, Marktstrasse 4, 8280 Kreuzlingen

Die Pläne liegen vom 22. Mai 2018 bis 11. Juni 2018 bei der Bauverwaltung Kreuzlingen, Hauptstrasse 88, öffentlich zur Einsicht auf. Wer vom Bauvorhaben
berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse hat, kann während der Auflagefrist beim Stadtrat Kreuzlingen, Bauverwaltung, Hauptstrasse 88, 8280 Kreuzlingen 2,
schriftlich und begründet Einsprache erheben.

BAUVERWALTUNG KREUZLINGEN

Alle aktuellen Planauflagen und Baugesuche

Baubewilligungen erteilt (Woche 19)

  • Einbau Lift Musikschule, Nationalstrasse 1
  • Erstellen Sichtschutzwände, Sonnenbergstrasse 13
  • Erstellen Garage, Versetzen Unterstand und Verkleiden Klimagerät auf Gaube, Seeblickstrasse 34
  • Erstellen seitliche Balkonverglasungen, Gaissbergstrasse 59
  • Dachterrasse über Attika inkl. Aussentreppe, Zihlstrasse 4

BAUVERWALTUNG KREUZLINGEN

ACHTUNG Kehrichtabfuhr Pfingstmontag, 21. Mai 2018

Die Kehrichtabfuhr vom Montag, 21. Mai 2018 (SÜD)
wird auf den Dienstag, 22. Mai 2018 verschoben.

BAUVERWALTUNG KREUZLINGEN

Planauflage
Sanierung Schmittenstrasse mit Neubau Trottoir

Gestützt auf § 21 des Strassengesetzes und § 45 des Planung- und Baugesetzes wird das Projekt Sanierung Schmittenstrasse mit Neubau Trottoir öffentlich zur Einsicht aufgelegt.

Lage: Schmittenstrasse (zwischen Bernrain- und Esslenstrasse)
Auflagefrist: vom 18.05.2018 bis 06.06.2018
Auflageort: Bauverwaltung Kreuzlingen, Hauptstrasse 88

Hinweis zum Signalisationsplan: Dazu können innert 20 Tagen beim Departement für Bau und Umwelt, Rechtsdienst, Promenade, 8510 Frauenfeld schriftliche Einwendungen eingereicht werden. Das Einwendungsverfahren ist kein förmliches Einspracheverfahren. Es dient der allseitigen Information wobei kein Einspracheentscheid ergeht. Die spätere Verfügung der Signalisation gemäss Art. 106/107 der Signalisationsverordnung wird im Amtsblatt publiziert und kann beim Verwaltungsgericht des Kantons Thurgau angefochten werden.

Allfällige Einsprachen können schriftlich und begründet innert der Auflagefrist an den Stadtrat, Bauverwaltung, Hauptstrasse 88, 8280 Kreuzlingen 2, eingereicht werden.

STADTRAT KREUZLINGEN
--------------------------------------------------------------------------------------------

KW 19, Mittwoch, 9. Mai 2018

Planauflagen und Baugesuche

Beim Stadtrat Kreuzlingen sind folgende Baugesuche eingegangen:

  • 2017-0068Ä
    geänderte Pläne für Sanierung Mehrfamilienhäuser, Anbau Balkone,
    Sonnenhof 7 + 8
    Fäh Madeleine + Martin, Weiherstrasse 32, 8280 Kreuzlingen
  • 2018-0007Ä
    geänderte Umgebungsgestaltung, Holzäckerlistrasse 10a
    Chatelin Gilles + Kara, Am Wasser 134, 8049 Zürich
  • 2018-0082
    Abbruch bestehende Gebäude, Neubau Mehrfamilienhaus, Fliegaufstrasse 11
    Häni Christian, Alpstrasse 54, 8280 Kreuzlingen
  • 2018-0083
    Windschutz-Verglasung Westseite, Gaissbergweg 2
  • Frey-Bernhard Marlis + Frey Viktor, Gaissbergweg 2, 8280 Kreuzlingen

Die Pläne liegen vom 15. Mai 2018 bis 4. Juni 2018 bei der Bauverwaltung Kreuzlingen, Hauptstrasse 88, öffentlich zur Einsicht auf. Wer vom Bauvorhaben
berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse hat, kann während der Auflagefrist beim Stadtrat Kreuzlingen, Bauverwaltung, Hauptstrasse 88, 8280 Kreuzlingen 2,
schriftlich und begründet Einsprache erheben.

Alle aktuellen Planauflagen und Baugesuche

BAUVERWALTUNG KREUZLINGEN

2. Planauflage über die Parzelle Nr. 8063

Änderung Baulinien im Gebiet «Bahnhof-, National-, Untersee-, West- und Rheinstrasse»
Die erste öffentliche Planauflage des Baulinienplans Änderung Baulinien im Gebiet «Bahnhof-, National-, Untersee-, West- und Rheinstrasse» erfolgte vom 11. bis 30. August 2017. Gegen das Planvorhaben gingen keine Einsprachen ein. Nach Einreichung der Pläne an das Departement für Bau und Umwelt zur Genehmigung
wurde die neue Baulinie für Hochbauten auf der Parzelle Nr. 8063 mit einem Waldabstand von minimal 9.60 m beanstandet. Daraufhin wurde der Baulinienplan
überarbeitet.

Der Stadtrat hat mit Beschluss vom 2. Mai 2018 die geänderte Version des Baulinienplans Änderung Baulinien im Gebiet «Bahnhof-, National-, Untersee-, West- und Rheinstrasse» auf der Parzelle Nr. 8063 genehmigt und zur erneuten öffentlichen Planauflage freigegeben.

Gemäss §§ 29 ff. des kantonalen Planungs- und Baugesetzes liegt der vorerwähnte Plan in der Zeit vom 14. Mai bis 4. Juni 2018 bei der Bauverwaltung Kreuzlingen,
Hauptstrasse 88, öffentlich zur Einsicht auf.

Allfällige Einsprachen gegen die Änderung auf der Parzelle Nr. 8063 können innert der Auflagefrist schriftlich und begründet an den Stadtrat, Bauverwaltung, Hauptstrasse 88, 8280 Kreuzlingen, eingereicht werden.

BAUVERWALTUNG KREUZLINGEN
--------------------------------------------------------------------------------------------

Webdesign www.dachcom.ch