• Fakten und Zahlen
  • Fakten und Zahlen
  • Fakten und Zahlen
  • Fakten und Zahlen
  • Fakten und Zahlen
  • Fakten und Zahlen

Fakten und Zahlen

Lage

Die Thurgauer Grenzstadt Kreuzlingen liegt am Westende des Obersees und bildet zusammen mit der deutschen Nachbarstadt Konstanz eine Agglomeration mit rund 130'000 Einwohnern.

Geschichte

Kreuzlingen ist durch den Zusammenschluss von Kreuzlingen-Egelshofen mit Kurzrickenbach (1927) und Emmishofen (1928) entstanden. 1947 wurde Kreuzlingen zur Stadt (10'000. Einwohnerin). Weiter -> 

Einwohner

Am 31. Dezember 2017 wohnten in der Stadt Kreuzlingen 21'795 Personen. Davon haben 9869 Personen einen Schweizer Pass (45.3 Prozent), 11'926 Personen (54.7 Prozent) sind ausländischer Nationalität. Im Vergleich zum Vorjahr (Stichtag 31. Dezember 2016) stieg die Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner um 258 Personen. 

Stadtfläche

1'149 ha

Höhe über Meer

Stadtbahnhof403 m.ü.M.
Hafen397 m.ü.M.

Steuern 2018

Steuerfuss Stadt Kreuzlingen:   66 %
ohne Kirchensteuer (Stadt, Kanton, Schule):258 %
mit Kirchensteuer evangelisch:272 %
mit Kirchensteuer katholisch:274 %
Juristische Personen: 273 %

Betriebe und Beschäftigte*

Arbeitstätten:
(Industrie/Gewerbe/Bau/Dienstleistungen)

  1605

Beschäftigte alle Sektoren11'609
Vollzeitäquivalente alle Sektoren  9184

- Land- und Forstwirtschaft (Sektor 1)

  0.3 %      27Beschäftigte

- Industrie, Gewerbe, Bau (Sektor 2)

27.4 %  2517Beschäftigte

- Dienstleistungen (Sektor 3)

72.3 %  6640Beschäftigte

*Quelle: Dienststelle für Statistik des Kantons Thurgau, STATENT 2015, (Stand der Daten: 13.02.2018)

Statistiken

Hier finden Sie weitere statistische Erhebungen der Kreuzlinger Gemeinde zu den Themen Bevölkerung & Soziales, Wirtschaft & Arbeit, Bau & Wohnen, Staat & Politik und vieles mehr.
www.statistik.tg.ch

Webdesign www.dachcom.ch