Kreuzlingen heute

Porträt

Herzlich willkommen in Kreuzlingen! Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage. Und wir hoffen, dass Sie unsere Stadt bald auch «live» besuchen werden. Wir sind überzeugt: Sie werden begeistert sein.

Imagebroschüre "Neue Sicht auf Kreuzlingen"

Machen Sie sich ein Bild von der grössten Stadt am Schweizer Bodenseeufer in den Bereichen Freizeit, Geschichte, Integration, Sport, Kultur, Bildung, Wirtschaft, Politik und Lebensqualität. Die Imagebroschüre "Neue Sicht auf Kreuzlingen" spiegelt unsere moderne und dynamische Stadt. Kurze Texte, aktuelle Zahlen und Fakten sowie eine starke Bildsprache spiegeln das vielseitige Angebot Stadt. 

"Neue Sicht auf Kreuzlingen" zum Herunterladen

Filmporträt

Überzeugen Sie sich selbst: Klicken Sie auf das nebenstehende Bild und geniessen Sie einen Rundgang durch Kreuzlingen.

Kreuzlingen mit Park zum See

Der 2.5 km lange Seeburgpark

Mit über 21'000 Einwohnern ist Kreuzlingen die zweitgrösste Stadt des Kantons Thurgau und die grösste Schweizer Stadt am Bodensee. Kreuzlingen bietet das umfassendste Bildungsangebot im Kanton Thurgau, ausgezeichnete Sportmöglichkeiten und eine vielfältige Kulturlandschaft.

Kreuzlingen entstand aus dem Zusammenschluss der drei Dörfer Egelshofen, Emmishofen und Kurzrickenbach in den späten 20er Jahren. Der Name "Kreuzlingen" geht auf das 1125 vom Bischof von Konstanz gegründete Augustinerstift “cruzelin” zurück. 

Das Kloster wird heute als Pädagogische Maturitätsschule genutzt und ist mit der Basilika St. Ulrich die bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt. Weitere geschichtsträchtige Bauten sind die Kapelle Bernrain (14. Jahrhundert), die Rosenegg, die Schlösser Bernegg, Brunegg und Girsberg sowie das Schloss Seeburg, welches direkt am See im wunderschönen Seeburgpark liegt. Ein eigentliches Juwel ist der 2.5 km lange Seeburgpark für sich.

Internationaler Wirtschaftsstandort

In Kreuzlingen wird auch viel und erfolgreich gearbeitet. Die Kreuzlinger Wirtschaft ist breit diversifiziert, das gilt für Branchen wie für Betriebsgrössen: Grösster Arbeitgeber ist die General Dynamics European Land Systems - Mowag GmbH (gepanzerte Fahrzeuge), als weitere bekannte Firmen sind Amcor Flexibles Kreuzlingen AG, Strellson AG, Neuweiler AG, Chocolat Bernrain AG, Ifolor AG und Rausch Herbal Cosmetics AG zu nennen. Dazu sind mit dem Herz- und Neuro-Zentrum Bodensee, der Klinik Seeschau und der Venenklinik Bellevue AG drei angesehene Privatkliniken in Kreuzlingen zu Hause. Die starke und aktive Präsenz von allen grossen Banken, Versicherungen und Detailhändlern in Kreuzlingen unterstreicht die Bedeutung der Bodenseestadt. Mitgetragen wird die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt von einer Vielzahl von innovativen Kleinunternehmen, Dienstleistern, Gewerbebetrieben und Einzelhändlern, welche die Lage an der Grenze als Chance und Herausforderung zugleich sehen.

Bildung und Sport erleben

Kreuzlingen bietet das umfassendste Angebot an Bildungsinstitutionen im Thurgau: Von Betreuungsplätzen für Kinder im Vorschulalter, Pflichtschulen, einem Gymnasium, einer Maturitätsschule, einer Internationalen Schule bis hin zur Pädagogischen Hochschule Thurgau und Instituten der Universität Konstanz. Und wer sich ganz dem Sport verschreiben möchte, besucht am besten die Nationale Elitesportschule Thurgau, welche ihren Standort in Kreuzlingen hat. Zudem trainiert der vielfache Schweizer Meister im Wasserball und der Schwimmclub im Schwimmbad Hörnli sowie im Hallenbad Egelsee zu Hause. In verschiedenen Clubanlagen direkt am See finden ausserdem Segler, Surfer, Ruderer und Padler optimale Bedingungen vor. Rund 60 Sportvereine in Kreuzlingen bieten ein vielseitiges Angebot an aktiver Freizeitbeschäftigung. 

Weitere Links

Webdesign Thurgau www.drehpunkt.ch