• Siegerprojekt "Schlussstein"

Dienstleistungszentrum für alle Einwohner

Das St. Galler Architekturbüro Niggli + Zbinden gewann im März 2015 den Projektwettbewerb für ein neues Stadthaus mit Tiefgarage und Neugestaltung Festwiese auf dem Bärenplatz.

Das Siegerprojekt "Schlussstein" von Jürg Niggli und Markus Zbinden wurde vom Preisgericht aus 20 eingereichten Arbeiten einstimmig ausgewählt. Das Projekt "Schlussstein" überzeugte mit seiner städtebaulichen und architektonischen Qualität. Die St. Galler Architekten haben „die Anliegen der Denkmalpflege gut umgesetzt, da die Sicht auf die Kirche St. Ulrich vom Bärenkreisel uneingeschränkt ist“. Zudem gelang es den Architekten , das neue Stadthaus sinnvoll mit dem bestehenden Dreispitz Sport- und Kulturzentrum zu verbinden.

 

Das Stadthaus im Seitenprofil (von Nordwesten): Der gedeckte Zugang vom Bärenkreisel entlang der Pestalozzistrasse führt zum Haupteingang ins Stadthaus. Unter dem Gebäude befindet sich die Einfahrt zum Parkhaus. Links davon das bestehende Dreispitzgebäude mit dem Stadtsaal.

Das Gebäude mit zwei Hauptgeschossen wurde mit einer Tiefgarage für 250 Parkplätzen und der Gestaltung der Festwiese als neuer öffentlicher Frei- und Grünraum kombiniert. Als Ganzes wird dieses Projekt einen städtebaulich wichtigen Akzent im Zentrum Kreuzlingens setzen und einen Nutzen für die Bevölkerung stiften.

 

Der Situationsplan zeigt, wie gut sich das neue Stadthaus in die bestehende Gebäudestruktur mit Dreispitz, Campus und Klosterkirche einfügt und einen "Schlussstein" setzt. 

Das neue Stadthaus wird nach dem Willen von Stadtrat und Gemeinderat genau in der Mitte der Stadt entstehen und deshalb für alle Einwohnerinnen und Einwohner gut erreichbar sein, zu Fuss, mit dem Velo, dem ÖV und dem Privatauto. Der zentrale Verwaltungsbau vereint alle Ämter und Anlaufstellen (ausser Technische Betriebe) für die Einwohner unter einem Dach und schafft so die Voraussetzung für einen besseren Kundenservice.

 

Den Bericht des Preisgerichts finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

Webdesign www.dachcom.ch