• Feuerschutz
  • Feuerschutz
  • Feuerschutz
  • Feuerschutz
  • Feuerschutz

Feuerschutz

Brandschutzvorschriften bei Bauten

Die Bauverwaltung prüft Baugesuche auf die Einhaltung der Brandschutzvorschriften. Für Industrie- und Gewerbebauten sowie für grössere Bauvorhaben ist das Feuerschutzamt des Kantons Thurgau zuständig. 

Feuerungsaggregate bis 350 kW werden durch den Ordnungsdienst der Stadt bzw. die Kaminfeger, grössere Anlagen durch den Kanton abgenommen und periodisch kontrolliert. Cheminée-Anlagen werden von der Bauverwaltung abgenommen.

Kaminfeger

Folgende Kaminfegermeister sind für die Reinigung und Kontrolle von Feuerungs- und Abgasanlagen zuständig:

  • Walter Tanner, Bächligartenweg 7, Kreuzlingen 
    (Tel. 071 / 670 11 03 oder 079 484 22 06), 
    tannerkaminfeger@sunrise.ch - Kaminfegerkreis West
    Website: www.kaminfeger-tanner.ch
  • Erika Vetsch, Brückenstrasse 10, Kreuzlingen
    (Tel. 071 / 672 51 32)
    - Kaminfegerkreis Ost

Übersichtskarte der Kaminfegerkreise 

Fasnachtsdekorationen

Fasnachtsdekorationen sind während höchstens sechs Wochen vom 2. Januar bis zwei Wochen vor Ostern zulässig. Sie dürfen nicht aus leicht brennbarem Material hergestellt sein. Die Dekorationen sind der Bauverwaltung zur Abnahme zu melden und werden von dieser abgenommen.

Brandschutzvorschriften für Dekorationen in Räumen (Merkblatt Nr. 02)

Vorkehrungen bei öffentlichen Anlässen

Bei öffentlichen Anlässen sind die erforderlichen Brandschutz- und Sicherheitsmassnahmen frühzeitig mit der Bauverwaltung und dem Ordnungsdienst zu besprechen und festzulegen.

Indoor-Feuerwerk

Das Abbrennen von Feuerwerk im Innern von Bauten und Anlagen mit Publikumsverkehr ist verboten. Ausnahmen zur Vorführung pyrotechnischer Effekte in geeigneten, bezeichneten Bereichen (z.B. Szenenflächen, Bühnen) sind nur mit Zustimmung der Ordnungsdienste der Stadt Kreuzlingen möglich.

Verkauf von Feuerwerk

An Personen unter 18 Jahren dürfen weder Sprengmittel noch gefährliche Feuerwerkskörper abgegeben werden. Für den Verkauf von pyrotechnischen Gegenständen, die dem Vergnügen dienen, ist eine Bewilligung der Bauverwaltung notwendig.

Gesuch um Erteilung einer Bewilligung zum Verkauf von pyrotechnischen
Feuerwerkskörpern im Detailhandel

Merkblatt Nr. 7 - Feuerwerk: Lagerung und Verkauf

Gesetzliche Grundlagen und Arbeitshilfen stehen unter "Formulare, Gesetze und Vollzugshilfen" zur Verfügung. Für eine spezifische Formularsuche verwenden Sie bitte die Suchleiste auf der Website.

Links

Webdesign www.dachcom.ch