• Abgas-Kontrolle der Feuerungsanlagen
  • Abgas-Kontrolle der Feuerungsanlagen
  • Abgas-Kontrolle der Feuerungsanlagen
  • Abgas-Kontrolle der Feuerungsanlagen
  • Abgas-Kontrolle der Feuerungsanlagen

Rauchgaskontrolle (Abgas-Kontrolle der Feuerungsanlagen)

Feuerungs-, Wärme- und ähnliche Anlagen sind durch einen konzessionierten Kaminfegermeister periodisch feuerschutztechnisch zu kontrollieren und wenn nötig zu reinigen.

Aufgaben / Tätigkeiten

Grundlagen:
§ 20 des Feuerschutzgesetzes vom 19. Januar 1994 (RB 708.1) und § 4 der Feuerschutzverordnung vom 08. November 1994 (RB 708.11): Publikation ABI 3/2003, Seite 116/7

Massgebend für die Kontrollen sind die einschlägigen eidgenössischen und kantonalen gesetzlichen Bestimmungen über die Luftreinhaltung, insbesondere die Verordnung des Regierungsrates zur Umweltgesetzgebung vom 20.12.1988.

Als Kontrolleur darf nur eingesetzt werden, wer den vom Kantonalen Amt für Umwelt anerkannten Ausbildungskurs absolviert hat.

Im Kanton Thurgau sind die Feuerungskontrolle und der Kaminfegerdienst nur durch die von der Stadt Kreuzlingen bestimmten Personen rechtsgültig durchführbar. Feuerungs¬kontrollen durch den Servicefachmann sind, obwohl evtl. die notwendigen Prüfungen abgelegt wurden, im Kanton Thurgau nicht anerkannt.

Kaminfeger

Walter Tanner, Bächligartenweg 7, 8280 Kreuzlingen, Telefon 071 670 11 03 oder
079 484 22 06, walo.tanner@sunrise.ch

Ulrich Vetsch, Brückenstrasse 10, 8280 Kreuzlingen, Telefon 071 672 51 32

Links

Webdesign www.dachcom.ch