Attraktiv und wieder erreichbar: Zentrum Kurzrickenbach

Die Zufahrt in den ehemaligen Dorfkern Kurzrickenbach und zu den Geschäften ist ab sofort wieder über die Bleichestrasse möglich.
28. Okt. 2022
Die Bauarbeiten auf der grössten Baustelle im Kanton Thurgau kommen planmässig voran. Abhängig von der Witterung, soll das umfangreiche Sanierungsprojekt zwischen dem Kreisel Blaues Haus und Ziil-Kreisel im ersten Quartal 2023 fertiggestellt sein.

Aktuell wird das Kernstück mit der Sanierung des ehemaligen Dorfkerns Kurzrickenbach fertiggestellt. Zwischen den Hausfassaden bis zum Strassenrand wird ein Pflasterstein-Belag verlegt, der den Dorfkern optisch aufwertet und die Aufenthaltsqualität erhöht. Dieses Teilstück hebt sich vom Rest der Strassensanierung deutlich ab: ein befahrbarer Mittelstreifen, sechs Kaiserlinden und moderne Kandelaber schaffen eine komplett neue Atmosphäre, die zum Verweilen, Einkaufen aber auch Einkehren einlädt.

Mit der Fertigstellung der Bauarbeiten in der Bleichestrasse ist der Dorfkern und somit auch die Geschäfte im Zentrum von Kurzrickenbach von Osten und Norden her problemlos erreichbar. Nächsten Sommer erfolgt als letzte Massnahme der Einbau des Deckbelags, der mit einer voraussichtlich fünftägigen Vollsperrung einhergeht.
Wir verwenden Cookies. Alle Informationen zu unseren Cookies, deren Zweck und wie Sie Cookies jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.