Beliebte Vergünstigungen

Die meisten Gemeinden der Regio Kreuzlingen gewähren ihrer Bevölkerung massgeschneiderte Vergünstigungen für Fahrten mit dem öffentlichen Verkehr.
07. Dez. 2021
Sie sind sehr beliebt und werden deshalb auch nach dem Fahrplanwechsel vom 12. Dezember 2021 weitergeführt.

Die Vergünstigungen für den öffentlichen Verkehr in der Regio Kreuzlingen sind ein wichtiger Standortfaktor und werden seit 16 Jahren nur der ortsansässigen Bevölkerung gewährt. Sie sind Ausdruck der strategischen Bestrebungen in der Region, dass die Einwohnerinnen und Einwohner vermehrt vom Auto auf den öffentlichen Verkehr umsteigen. Es gibt diverse lokale Vergünstigungen, die auf der Gemeinde, auf deren Homepage oder an einem Fahrausweisverkaufsschalter nachgefragt werden können – zum Beispiel die Gemeinde-Tageskarten.

Rund 30 Prozent günstiger
Neun Gemeinden der Regio Kreuzlingen haben schon vor vielen Jahren einen fixen Betrag vereinbart, den sie an jedes Abo der Ostwindzonen in der Regio Kreuzlingen bezahlen, das von ihren Einwohnern und Einwohnerinnen gelöst wird. Diese Regelung wurde 2004 im Rahmen des Bambus-Projekts (Bahn-mit-Bus) lanciert. Das bedeutet, dass die Nutzenden des öffentlichen Verkehrs in zehn Gemeinden der Regio Kreuzlingen von rund 30 Prozent günstigeren Abopreisen für die Ostwind-Zonen 255, 256 und 257 in der zweiten Klasse profitieren. Die vergünstigten Abos können auch mit einem Anschlussabo für weitere Zonen kombiniert werden. Für den Kauf dieser Abos am Schalter braucht es eine Wohnsitzbestätigung. Im Webshop des Tarifverbunds Ostwind erfolgt die Prüfung des Wohnsitzes neu sogar automatisch über den «SwissPass».

Hier gibt’s günstige Abos
Von Abo-Vergünstigungen für die zweite Klasse profitiert die Bevölkerung in Altnau, Bottighofen, Ermatingen, Gottlieben, Güttingen, Kreuzlingen, Lengwil, Münsterlingen und Tägerwilen, wo auch die Wohnsitzbestätigungen angefordert werden können. Das vergünstigte Angebot ist als «Monats- und Jahresabo Regio Kreuzlingen» im Ostwind-Webshop unter shop.ostwind.ch sowie an den Bahnhöfen Konstanz und Kreuzlingen erhältlich. An den Schaltern dieser Verkaufsstellen werden gerne weitere Auskünfte erteilt. Die Preise werden nach dem Fahrplanwechsel im Vergleich zu bisher leicht angepasst, wobei Jugendliche sogar günstiger fahren, Erwachsene nur minim mehr bezahlen müssen. 

Wir verwenden Cookies. Alle Informationen zu unseren Cookies, deren Zweck und wie Sie Cookies jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.