Informationsveranstaltung zur Festlegung der Gewässerraumlinien

Am Dienstag, 27. September 2022, um 19.00 Uhr findet im Saal des Dreispitz Sport- und Kulturzentrums eine Informationsveranstaltung zur Festlegung der Gewässerraumlinien statt.
15. Sept. 2022
Die Stadt Kreuzlingen ist verpflichtet, bis Ende 2026 die Festlegung der grundeigentümerverbindlichen Gewässerräume nach eidgenössischer Gewässerschutzgesetzgebung vorzunehmen. Grundsätzlich soll entlang aller oberirdischen, fliessenden und stehenden Gewässer ein Korridor festgelegt werden, der primär dem Gewässer zur Verfügung steht und u.a. Schutz vor Hochwasser oder die natürlichen Funktionen der Gewässer gewährleistet. Die Festlegung der Gewässerräume in Kreuzlingen erfolgt in mehreren Etappen. Für folgende Gewässer wurden in dieser Etappe Gewässerraumlinienpläne erarbeitet: Chogebach mit Nebenbächen, östlicher Abschnitt des Bodenseeufers sowie nördlicher Abschnitt des Schoderbachs.

Sondernutzungspläne (Gestaltungspläne, Baulinienpläne etc.) sind periodisch zu überprüfen und bei erheblich veränderten Verhältnissen anzupassen. Im Gebiet zwischen Konstanzer-/ Brücken- und Dufourstrasse sollen ein alter Einzelgestaltungsplan, alte Baulinien ganz oder teilweise aufgehoben sowie diverse Baulinien unter Berücksichtigung des Gewässerraums neu erlassen oder geändert werden. Der "Einleitungsbeschluss GP Konstanzer-/ Brückenstrasse" aus dem Jahr 2011 soll ebenfalls aufgehoben werden.


Die Bevölkerung und weitere Interessierte können sich wie folgt betreffend diese Planungen informieren bzw. mitwirken:

Öffentliche Informationsveranstaltung 
Dienstag, 27. September 2022, um 19.00 Uhr im Saal des Dreispitz Sport- und Kulturzentrums an der Pestalozzistrasse 17 in Kreuzlingen (Saalöffnung 18.30 Uhr).

Mitwirkungsverfahren
Die Planungsunterlagen können innerhalb der Vernehmlassungsfrist vom 28. September 2022 bis 18. Oktober 2022 bei der Bauverwaltung Kreuzlingen während der Schalteröffnungs-zeiten eingesehen werden. Während dieser Zeit sind die Unterlagen zudem auf der Website der Stadt Kreuzlingen unter www.kreuzlingen.ch abrufbar. Im Suchfeld den Begriff "Mitwirkungen" eingeben.

Stellungnahmen oder Anregungen zu den Planungen sind während der Vernehmlassungsfrist schriftlich an folgende Adresse zu richten: Bauverwaltung, Hauptstrasse 88, 8280 Kreuzlingen
 

Wir verwenden Cookies. Alle Informationen zu unseren Cookies, deren Zweck und wie Sie Cookies jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.