Stefan Wehrli folgt auf Guido Gross

Stefan Wehrli wird neuer Leiter Energie Kreuzlingen. Am 1. Februar 2023 tritt er die Nachfolge von Guido Gross an.
21. Aug. 2022
Den Wirtschaftsinformatiker Stefan Wehrli wählte der Stadtrat als neuen Leiter Energie Kreuzlingen. Mit Unterstützung eines Personalberatungsunternehmens konnte diese Schlüsselposition mit einem erfahrenen und qualifizierten Fachmann erfolgreich neu besetzt werden.

Stefan Wehrli ist 1976 geboren und zeichnet sich durch Fachkompetenzen in den Bereichen Energiewirtschaft, Prozessoptimierungen und Transformationsprozessen sowie Mitarbeitermanagement aus. Zurzeit ist Stefan Wehrli bei der Optimatik AG, Teufen, als Leiter EDM und Portfoliomanagement tätig.

Seine Stelle als Leiter Energie Kreuzlingen tritt Stefan Wehrli am 1. Februar 2023 an. Er wird Nachfolger von Guido Gross, der Ende Mai 2023 in den Ruhestand treten wird. Der Stadtrat heisst Stefan Wehrli bereits heute willkommen und wünscht ihm viel Freude und Erfolg in seiner neuen Aufgabe.
Wir verwenden Cookies. Alle Informationen zu unseren Cookies, deren Zweck und wie Sie Cookies jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.