zum Hauptteil springen

Entdecken Sie die Natur!

Eine Exkursion in die Konstanzer Bucht zu den Wasservögeln am 18. Januar 2020 macht den Auftakt zur diesjährigen Veranstaltungsreihe „Natur entdecken“.

Bereits zum zwölften Mal stellte Stefan Braun, Umweltschutzbeauftragter der Stadt Kreuzlingen, das Veranstaltungsprogramm „Natur entdecken“ in Kooperation mit regionalen Organisationen und Vereinen zusammen. Die Anlässe sind bei Gross und Klein äusserst beliebt, zumal entsprechende Fachleute zu den Themen Umwelt, Natur, Landschaft und Energie kompetent Auskunft geben, sei es anlässlich eines Referates, einer Ausstellung oder Exkursion.

Im diesjährigen Programm steht der Vogel im Mittelpunkt: Die Mitglieder des Vogelschutzvereins Kreuzlingen und Umgebung (VSK) organisieren das ganze Jahr über spannende Exkursionen und Vorträge. Neu bietet der VSK einen „Grundkurs Vögel“ an. Der zehnteilige Kurs umfasst Theorie und Exkursionen und findet zwischen Februar und Juni statt.

Pro Natura lädt am Sonntag, 15. März zur Spechtexkursion in die Lengwiler Weiher. Zum Tag der offenen Tür lädt der Tierparkverein Kreuzlingen am 4. April. Der Verein züchtet vom Aussterben bedrohte Haustierrassen. Der Anlass findet nur bei guter Witterung statt und wird am 19. April; 3. Mai und 17. Mai wiederholt. Am Gartentag vom 25. April beraten die Mitglieder des Vogelschutzvereins zum Thema „Vogelfreundliche Gärten“.

Das breit gefächerte Angebot an Naturführungen zeigt über das ganze Jahr verteilt die Vielfalt von Natur und Landschaft in Kreuzlingen. Zur letzten Veranstaltung im Jahr 2020 lädt am Samstag, 21. November Pro Natura ein, um am Lengwiler Weiher den Spuren des Bibers zu folgen. Diese Exkursion eignet sich besonders für Kinder.

Der Flyer „Natur entdecken“ steht zum Download bereit oder kann ab Dienstag, 7. Januar 2020 in der Stadtverwaltung oder im Büro von Kreuzlingen Tourismus Bodensee kostenlos bezogen werden.