zum Hauptteil springen

Informationen für Seniorinnen und Senioren

Die Broschüre „Angebote für Seniorinnen und Senioren“ wurde aktualisiert und ist ab sofort an den Schaltern in den städtischen Verwaltungsgebäuden und online kostenlos verfügbar.

Erstmals im Jahr 2015 publizierte das Departement Soziales unter der damaligen Stadträtin Barbara Kern die Broschüre „Angebote für Seniorinnen und Senioren“. Seither sind einige Inhalte veraltet oder nicht mehr aktuell. Aus diesen Gründen, aber insbesondere weil die Broschüre bei der Bevölkerung beliebt und nach wir vor gefragt ist, wurde die Publikation aktualisiert und gleichzeitig mit neuen Bildern versehen.

„Die Broschüre ist speziell für die Seniorinnen und Senioren konzipiert. Sie finden darin zahlreiche nützliche Tipps mit den entsprechen Adressen und Links. Inhaltlich ist die Publikation in die Rubriken „Alltagsgestaltung“, „Heime Institutionen, Dienstleistungen“ sowie „Soziale Dienste“ unterteilt, um älteren Menschen eine möglichst übersichtliche, umfassende und interessante Informationsplattform zu bieten“, beschreibt Stadtrat Markus Brüllmann die Ziele der Broschüre.

Sie ist ab sofort an allen Schaltern in den städtischen Verwaltungsgebäuden in Papierform oder zum Download kostenlos erhältlich.