zum Hauptteil springen

Laufen für den Eisbär und den Klimaschutz

Am Mittwoch, 25. September 2019, 09.00 bis 11.00 Uhr, findet bei der Bodensee-Arena der WWF-Lauf für den Eisbär und den Klimaschutz statt. Mit dem Lauf unterstützten die Teilnehmenden die Klimaschutzprojekte des WWF. Der Anlass findet im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe „Natur entdecken“ statt.

Der Eisbär ist das zweitgrösste an Land lebende Raubtier der Welt, der König der Arktis. Sein Körper und sein Verhalten sind perfekt an die Kälte und das Eis angepasst. Umso stärker trifft ihn die Klimaerwärmung, die das Packeis von Jahr zu Jahr schmelzen lässt.

Teilnehmende können mit ihrem Lauf den gefährdeten Eisbären und die Klimaschutzprojekte des WWF unterstützten. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich: Telefon: 071 221 72 30, E-Mail:  oder wwfost.ch/wwflauf.