zum Hauptteil springen

Zusage für Glacestände erteilt

Die Stadt Kreuzlingen vergab die Plätze für saisonale Glacestände beim Kursschiffhafen und beim Yachthafen.

Das Bedürfnis nach Verpflegungsmöglichkeiten in Seenähe ist gestiegen. Aus diesem Grund schrieb die Stadtkanzlei Ende 2019 je einen Glacestand beim Kursschiffhafen und beim Yachthafen Kreuzlingen sowie den Platz für einen saisonalen Restaurant- oder Barbetrieb unterhalb der Bodensee-Arena direkt am Seeufer aus.

Die Zusage für den Glacestand beim Kursschiffhafen erhielt die Martin Confiserie Manufak-tur AG, Leimbach. SommerIce, Sommeri, ist beim Yachthafen stationiert. Beide Bewilligungen gelten ab Saison 2020 bis und mit 2024.

Am Seeufer West bewirtete bis anhin Dario Fimiani seine Gäste in der „sealounge". Der Gastronom verzichtete jedoch auf eine Bewerbung und wird den Betrieb am See bereits per Saison 2020 einstellen. Für den Standort ist eine valable Bewerbung bei der Stadt eingegangen. Der Stadtrat wird nach Ablauf des Bewilligungsverfahrens über die künftige Nutzung des Standorts informieren.