zum Hauptteil springen

Veränderungen im Stadtbild

Die Stadt Kreuzlingen führt ein Archiv mit einer baugeschichtliche Dokumentation. Sie gründet auf der Fotosammlung von Hans Weltlin mit rund 9'000 historischen Aufnahmen. Sie zeugen von der baugeschichtlichen Veränderung von Kreuzlingen.

 

Im März 1987 übergab Hans Weltin seine wertvolle Fotosammlung der Stadt Kreuzlingen. Die Sammlung wurde zuerst von alt Stadtschreiber Willi Dinkel, später von Arthur Leugger sowie von Thomas Brütsch und aktuell von Jörg Neuweiler gepflegt. Die Sammlung wird laufend ergänzt und kontinuierlich digitalisiert. 

Passend zum Thema

Stadtentwicklung Aktiv