zum Hauptteil springen

Abfallwirtschaft und Entsorgung

Die Sicherstellung eines funktionierenden und umweltgerechten Entsorgungswesens ist ein grosses Anliegen der Stadt Kreuzlingen.

Nachfolgend finden Sie wichtige Informationen zu Entsorgung und Recycling in Kreuzlingen.

Im Regionalen Annahmezentrum (RAZ) an der Sonnenwiesenstrasse 9a können brennbare und recyclierbare Abfälle sowie Sonderabfälle und Bauschutt aus Haushaltungen entsorgt werden. Der Betrieb erfolgt im Auftrag und gemeinsam mit dem Verband Kehrichtverbrennungsanlage Thurgau (KVA Thurgau).

Öffnungszeiten Vormittag Nachmittag
Montag bis Freitag 07.30-11.30 Uhr 13.15-16.45 Uhr
Samstag 08.30-11.30 Uhr  

Häckseldienst

Das Häckseln und Kompostieren von Astmaterial aus dem Garten wird durch die Stadt gefördert. Sie stellt Privaten gratis einen Häcksler zur Verfügung. Diese Geräte sind dafür geeignet Ast- und Schnittmaterial bis maximal vier cm Dicke zu schreddern.

Der Häcksler kann im Werkhof reserviert werden (Telefon +41 71 677 61 88). Er wird nach Hause geliefert und abgeholt. Grössere Posten wie gefällte Bäume oder dicke Äste müssen durch einen Gärtner gehäckselt oder nach Tägerwilen in die Kompostieranlage gebracht werden.