zum Hauptteil springen

Ihre Stimme zählt!

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Kreuzlingen erhalten drei bis vier Wochen vor den Abstimmungen und Wahlen die Abstimmungsunterlagen.

Sollten die Unterlagen nicht vollständig bei Ihnen eintreffen, melden Sie sich bitte umgehend beim Einwohneramt.

Alle Stimmberechtigten können nach Erhalt des Stimmmaterials ihre Stimme brieflich abgeben. Sämtliche Stimm- oder Wahlzettel von Stadt, Schule, Kanton und Bund sind in das kleine graue Stimmzettelkuvert zu legen und dieses ist zu verschliessen.

Der Stimmrechtsausweis ist im entsprechenden Feld zu unterschreiben und zusammen mit dem verschlossenen kleinen grauen Stimmzettelkuvert in das Antwortkuvert zu legen. Sie können auch die Abstimmungsunterlagen Ihres Ehepartners/Ihrer Ehepartnerin in das gleiche Antwortkuvert legen.

  • Übergeben Sie das Antwortkuvert rechtzeitig der Post, sodass das Kuvert einen Tag vor der Abstimmung bei der Stadtverwaltung eintrifft, oder
  • werfen Sie es bis spätestens am Tag vor der Abstimmung in den Briefkasten der Stadtverwaltung Kreuzlingen, Hauptstrasse 62, oder
  • geben Sie es am Schalter der Stadtkanzlei ab.

Die briefliche Stimmabgabe ist ungültig, wenn

  • die Unterschrift der stimmberechtigten Person auf dem Stimmrechtsausweis fehlt.
  • das Antwortkuvert verspätet eintrifft.
  • das Antwortkuvert mehr als einen Stimmrechtsausweis enthält (ausser jenen des Ehepartners/der Ehepartnerin).
  • das Stimmzettelkuvert mit Kennzeichen versehen ist.
  • Stimmrechtsausweis und Stimmzettel im gleichen Umschlag sind.

Stadthaus

  • Freitag 16.00-17.00 Uhr
  • Samstag 10.00-11.00 Uhr
  • Sonntag 10.00-11.00 Uhr

Schulhaus Kurzrickenbach, Museum Rosenegg, Schulhaus Emmishofen

  • Samstag 13.30-14.30 Uhr
  • Sonntag 10.00-11.00 Uhr

Öffnungszeiten Stadthaus

  • Donnerstag 08.30-11.30 Uhr und 13.30-18.00 Uhr
  • Freitag 08.30-11.30 Uhr und 13.30-16.00 Uhr

Passend zum Thema

Politik Adressen