zum Hauptteil springen

Bodenseegärten im Zeichen des Wassers

Bei der "Langen Nacht der Bodenseegärten" am Samstag, 4. September 2021 sind Überraschung und Spass garantiert! Schauplatz ist der Seeburgpark, Hauptdarstellerin: Das Wasser.

Bodenseegärten 2021: Alles dreht sich um H2O

Bodenseegärten 2021: Alles dreht sich um H2O

In Zusammenarbeit mit dem Seemuseum und der Theaterwerkstatt Gleis 5 Frauenfeld organisiert die Stadt am Samstag, 4. September 2021 zum sechsten Mal die Lange Nacht der Bodenseegärten im Seeburgpark Kreuzlingen. Unter dem Motto „Im Wasser“ wird Wissenswertes und Spannendes für die ganze Familie, sowie Klang- und Lichtinspirationen für die Sinne geboten.

Der Lebensraum Bach steht im Mittelpunkt der Veranstaltung. Im Seeburgpark befindet sich auch die Mündung des Chogenbach in den Bodensee. Ein genauer Blick auf die tierischen und pflanzlichen Protagonisten lässt uns ein faszinierendes Mikrobiotop, sowie eine überraschende Welt der Farben und Formen entdecken. Der Tag bietet spannende Angebote für Jung und Alt. Für das kulinarische Programm sorgen das Café des Seemuseums, sowie das Team der Vollmondbar.

Programm:
15 – 17 Uhr Wasserexkursion
15 – 17 Uhr Kinderprogramm
17 – 22 Uhr Vollmondbar
18 – 22 Uhr Wasserbilder mit Hörprobe "Am Bach"

Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen für die Wasserexkursion sind zwingend: Seemuseum, Seeweg 3, 8280 Kreuzlingen, Telefon: 071 688 52 42, E-Mail.