zum Hauptteil springen

Ein langes Leben mit lieben Menschen

Heute, 5. Juni 2021, feiert Dora Compagnoni ihren 100. Geburtstag. Stadtpräsident Thomas Niederberger überbrachte der Jubilarin einen Strauss Glückwünsche.

Dora Compagnoni dürften viele Kreuzlingerinnen und Kreuzlinger kennen: jahrelang betrieb sie den Kiosk am Hauptbahnhof in Kreuzlingen. Gerne erinnert sich die Jubilarin an diese Zeit. "Ich erlebte schöne und weniger schöne Zeiten", blickt Dora Compagnoni auf ihr langes Leben zurück. Insbesondere der frühe Tod ihres Ehemanns machte ihr lange Zeit zu schaffen. "Wir haben sehr gut miteinander harmoniert, wir waren füreinander geschaffen."

Dankbar sei sie für die gemeinsame Zeit und vor allem "dass ich mein ganzes Leben lang von lieben Menschen umgeben war und bin", betont das Geburtstagskind. Dankbar sei sie zudem, dass sie immer noch in ihrer eigenen Wohnung an der Redingstrasse leben könne, mit Unterstützung ihrer Familie und der Spitex.

Zu ihrem Fest angereist sind ihre Tochter Daniela Bänziger-Compagnoni mit ihrem Mann und ihren beiden erwachsenen Söhnen. Die beiden Enkel verbrachten zahlreiche Ferientage in Kreuzlingen und erinnern sich gerne an die Ausflüge mit ihrer Oma.

Von einem Oberschenkelhalsbruch letzten November erholte sich Dora Compagnoni sehr rasch, trotzdem ist ihr Bewegungsradius seither eingeschränkt, was sie bedauert. Doch heute steht ein Geburtstagsessen in einem Restaurant mit anschliessendem Spaziergang auf dem Programm.

Stadtpräsident Thomas Niederberger überraschte die Jubilarin deshalb bereits am Vormittag und überbrachte die besten Glückwünsche des Stadtrats, einen schönen Blumenstrauss und feine Kreuzlinger Schoggi.

 

Dora Compagnoni und Stadtpräsident Thomas Niederberger

Dora Compagnoni und Stadtpräsident Thomas Niederberger