zum Hauptteil springen

Kreative Sieger und neue Paten – der Kinderkunstweg zieht erfolgreich weiter

Über die Sommerferien konnten Familien erstmals auf dem Kinderkunstweg Kreuzlingen den kulturellen Stadtraum kreativ erkunden. Die Kunstkommission Kreuzlingen überreicht den stolzen Siegern des Wettbewerbs ihren Preis. Ab sofort können Kinder neu in der Ludothek im Kulturzentrum Kult-X die Malboxen ausleihen und auf individuelle kreative Entdeckungsreise gehen.

 

Während der Sommerferien konnten Familien und Schulklassen erstmals auf dem Kinderkunstweg Kreuzlingen kreativ sein und ihre Werke bei einem Wettbewerb einreichen. Zu gewinnen gab es ein 40-teiliges Jumbo-Set an Aquarell-Buntstiften gesponsert von Caran d' Ache. Aus den Einsendungen wurden folgende Sieger gewählt: Sina Keck, Rafael Wüger und Luca Wüger. Die Preisübergabe fand am Mittwoch durch die Kunstkommission statt.

Im Auftrag der städtischen Kunstkommission konzipierte Nadja Miani, ebenfalls Mitglied der Kommission, einen interaktiven Kunstspaziergang für Kinder und Familien. Sieben Kunstwerke im Stadtraum laden dazu ein, entdeckt und kreativ interpretiert zu werden. An jedem Standort gibt es interessante Informationen zum Kunstwerk. Zudem erhalten die Kinder eine kreative Aufgabe. Die Spaziergänge können individuell vorbereitet und geplant werden.

Neu können die Kunstweg-Malboxen in der Ludothek im Kulturzentrum Kult-X ausgeliehen werden. Die Malbox enthält alle Materialien, um an den einzelnen Stationen kreativ zu sein. Die kostenlose ActionBound App führt mittels Smartphone oder Tablet von Station zu Station. Das Smartphone wird aber auch zum kreativen Mittel, wenn es um die Gestaltung von Fotos und Geschichten geht. Zusätzlich bietet Nadja Miani von der Kunstkommission gratis für alle interessierten Kinder, Lehrer und Familien eine mit App begleitete Führung auf dem Kinderkunstweg an.

 

Stadträtin Dorena Raggenbass übergibt den Siegern des Kinderkunstweg-Wettbewerbes, Rafael Wüger und Luca Wüger, ihr Präsent am Signer Brunnen.

Stadträtin Dorena Raggenbass übergibt den Siegern des Kinderkunstweg-Wettbewerbes, Rafael Wüger und Luca Wüger, ihr Präsent am Signer Brunnen.