zum Hauptteil springen

Langhaldenstrasse bis Ende Juni gesperrt

Wegen unvorhergesehenen Hindernissen dauert die Erneuerung der Werkleitungen an der Langhaldenstrasse voraussichtlich bis Ende Juni 2021. Die Strasse bleibt für den motorisierten Durchgangsverkehr gesperrt.

Zum einen musste eine undichte Transportleitung weiter in die Romanshornerstrasse hinein verlegt und dort zusammengehängt werden. Zum anderen wurde beim Aufgraben die Kanalisation anders angetroffen, als in den Plänen eingezeichnet. Dies verursachte eine Umleitung der Werkleitung von 40 Metern. Zudem wurde das Projekt um eine Gasleitung bis zur Besmerstrasse und um die Sanierung des Kreuzungsbereiches Langhalden-Besmerstrasse erweitert. Die Bauzeit verlängert sich dadurch bis ca. Ende Juni 2021.

Während der Bauzeit bleibt die Langhaldenstrasse für den motorisierten Durchgangsverkehr gesperrt, davon ausgenommen ist der Langsamverkehr. Zufahrten und Zugänge zu ihren Liegenschaften sind selbstverständlich gewährleistet.

Möglicherweise muss in den umliegenden Quartieren mit Mehrverkehr gerechnet werden. Energie Kreuzlingen und die beteiligten Baufirmen danken der Bevölkerung für ihr Verständnis und Beachtung der Signalisation, um Unfälle zu vermeiden.