zum Hauptteil springen

Seeweg wegen Baumfällung gesperrt

Am kommenden Montag, 15. März 2021, wird eine kranke Esche beim Schwimmbad Hörnli gefällt. Aus Sicherheitsgründen bleibt der Seeweg zwischen Restaurant Fischerhaus und Ende Schwimmbad Hörnli gesperrt.

Die 100 Jahr alte Esche ist vom Pilz befallen und muss leider gefällt werden. Ihr Stamm ist vom Pilz zerfressen und bereits hohl, der Baum stellt somit ein Sicherheitsrisiko für die Spaziergänger auf dem Seeweg dar.

Am kommenden Montag, 15. März führt die Firma Pro Forst die Fällung durch. Deshalb bleibt der Seeweg zwischen dem Restaurant Fischerhaus und Schwimmbad Hörnli aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Als Ersatz für die Esche wird eine Eiche am gleichen Standort gepflanzt. Eichen sind widerstandsfähig und kommen mit dem zunehmend wärmeren und trockeneren Klima gut zurecht. Zudem bieten sie zahlreichen Lebewesen, einen idealen Lebensraum. Stadt und Pro Forst danken für die Kenntnisnahme und das Verständnis.

Die Esche am Seeweg ist krank und muss gefällt werden.

Die Esche am Seeweg ist krank und muss gefällt werden.