Einblick in den Kulturgüterschutzraum

Mittwoch, 01. März 2023
18:30 - 20:00 Uhr
Schulhaus Seetal
Treffpunkt: Eingang Kindergarten Kurzrickenbach
8280 Kreuzlingen
Die Stadt Kreuzlingen besitzt über 900 Bilder, Skulpturen und Objekte. Einige davon werden im Kulturgüterschutzraum aufbewahrt und machen nur ab und zu einen Ausflug in ein städtisches Büro, in eine Sonderausstellung oder auf Zeit in ein Privathaus.

In diesem Jahr möchten wir Ihnen die Vielfalt dieser Kunstwerke zeigen. Wir erzählen deren Geschichte und stellen Ihnen auch die Arbeit der Kunstkommission der letzten 55 Jahre vor. Tauchen Sie mit uns in den ehemaligen Luftschutzbunker ab. 

Leitung
Dorena Raggenbass, Stadträtin Gesellschaft 

Anmeldung
E-Mail
Telefon +41 71 677 62 01 
Teilnehmerzahl beschränkt

Kulturgüterschutzraum
Kulturgüterschutzraum
Schliessen
Kulturgüterschutzraum
Kulturgüterschutzraum
Wir verwenden Cookies. Alle Informationen zu unseren Cookies, deren Zweck und wie Sie Cookies jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.