Anmeldung in Kreuzlingen

Wer nach Kreuzlingen zieht, hat sich innert 14 Tagen beim Einwohneramt anzumelden.

Auch die Abmeldung bei der alten Wohngemeinde muss in der Regel innert dieser Frist erfolgen. Der Kanton Thurgau, sowie einige andere Kantone, bieten für die Anmeldung oder Abmeldung die Online-Lösung eUmzug an.

Anmeldung am Schalter

Selbstverständlich können Sie sich auch persönlich am Schalter des Einwohneramts melden. Personen mit Wochenaufenthalt, Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer sowie Ausländerinnen und Ausländer müssen sich persönlich beim Einwohneramt melden. 

  • Unterlagen, die Schweizer Bürgerinnen und Bürger vorzulegen haben
    • Heimatschein für die Niederlassung
    • Heimatausweis für den Wochenaufenthalt
    • Eheschein oder Familienbüchlein
    • Geburtsschein für minderjährige Kinder, eventuell Sorgerechtsregelung
    • Nachweis der aktuellen Krankenkasse
    • Mietvertrag
  • Unterlagen, die ausländische Staatsangehörige vorzulegen haben
    • Reisepass
    • Ausländerausweis oder Zusicherung
    • Eheschein oder Familienbüchlein
    • Geburtsschein für minderjährige Kinder, eventuell Sorgerechtsregelung
    • Nachweis der aktuellen Krankenkasse
    • Mietvertrag

    Wer weder über einen bestehenden Ausländerausweis oder eine schriftliche Zusicherung verfügt, muss nebst den Unterlagen gemäss Merkblatt auch das ausgefüllte kantonale Gesuchsformular 1 mitbringen. 

    Übersicht Einreise und Aufenthalt, Merkblätter, Kanton Thurgau

Energiebezug

Für den Bezug von Energie und Wasser ist eine Anmeldung bei Energie Kreuzlingen erforderlich.

Aufenthaltsbewilligung / Niederlassungsbewilligung
Ausländische Staatsangehörige benötigen für die Wohnsitznahme in Kreuzlingen eine Aufenthaltsbewilligung.
Abmeldung Hund
Bei Besitzerwechsel, Wegzug oder Todesfall des Hundes muss die Meldung bei der Gemeinde innert 30 Tagen geschehen sowie innert 10 Tagen im AMICUS.
Anmeldung Hund
Bei Besitzerwechsel, Wegzug oder Todesfall des Hundes muss die Meldung bei der Gemeinde innert 30 Tagen geschehen sowie innert 10 Tagen im AMICUS.
Ladestationen für Elektrofahrzeuge bei Bauvorhaben
Neuzulassungen für Elektrofahrzeuge nehmen stetig zu. Bei Mehrfamilienhäusern sind meist keine Ladestationen vorhanden und müssen bei Bedarf kostenintensiv nachgerüstet werden. Bei Neu- und Umbauten wird empfohlen, die Infrastruktur für Elektroladestationen einzuplanen. In Gestaltungsplänen besteht sogar eine Vorschrift.
Mieterwechsel melden
Mieterwechsel online melden
Umzug / Adressänderung
Wer innerhalb von Kreuzlingen umzieht, hat dies innert 14 Tagen beim Einwohneramt zu melden. Auch Energie Kreuzlingen muss informiert werden.
Wegzug - Abmeldung
Wer von Kreuzlingen wegzieht, muss dies innert 14 Tagen dem Einwohneramt melden. Auch Energie Kreuzlingen muss informiert werden.
Wochenaufenthalt - Anmeldung
Halten Sie sich während der Woche aus beruflichen Gründen in Kreuzlingen auf, müssen Sie sich als Wochenaufenthalterin / Wochenaufenthalter anmelden. 
Öffentliche Ladestationen für Elektroautos
Energie Kreuzlingen betreibt aktuell vier e-Ladestationen in der Stadt.
Wir verwenden Cookies. Alle Informationen zu unseren Cookies, deren Zweck und wie Sie Cookies jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.